Theaterpädagogik

Hier im Kindergarten

Zweimal die Woche findet hier vor Ort ein theaterpädagogisches Angebot statt. Im Mittelpunkt steht jedes Mal eine Geschichte, die teilweise von den Kindern selbst geschrieben bzw. erfunden wurde. Die Kinder haben die Möglichkeit Figuren zu entwickeln, in unterschiedlichste Rollen zu schlüpfen und eigene Geschichten zu erzählen. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Gefühlswelt der Geschichten gelegt, denn so setzten sich die Kinder spielerisch auch mit ihren eigenen Emotionen auseinander und lernen Ausdrucksmöglichkeiten kennen.

Wir besuchen die Geschichtenwerkstatt

Die Geschichtenwerkstatt ist ein alter renovierter Zirkuswagen, der im Garten des Fantasielabors steht und einen Raum zur kreativen Persönlichkeitsentfaltung bietet. Einmal die Woche macht sich eine Kindergruppe in Begleitung mit dem Bus auf den Weg von Finkenberg nach Ostheim, um die Geschichtenwerkstatt zu besuchen. Dort werden dann zwei Stunden lang gemeinsam Geschichten gelesen, erzählt, gespielt und erfunden. Die Kinder können ihrer Kreativität und ihrer Fantasie freien Lauf lassen und sich in den unterschiedlichsten Rollen ausprobieren und ausdrücken.